Technische Hilfe/Unwetterschaden

28.10.2013, 14:41 Uhr Einsätze

Zur Beseitigung von Unwetterschäden im Zuge des Sturmtiefs ”Christian“ wurden auch Einheiten der Feuerwehr Schieder-Schwalenberg alarmiert.

So galt es an der L886 Am Oekerberg im Schwalenberger Wald die Forst bei der Fällung einer durch den Sturm aufgerissenen Lärche zu unterstützen. Der Baum drohte bei der Fällung auf die Fahrbahn der Landesstraße zu fallen. Eingesetzt wurde hier auch ein Forstschlepper mit Bergstütze und 12 Tonnen Seilwinde.

Zudem musste im Wiesenweg im Ortsteil Lothe eine abgeknickte Fichte von der Straße geräumt werden.

EB-60-2013-3

EB-60-2013-1





Dieser Beitrag wurde ungefähr 1000 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen