Technische Hilfe/Verkehrsunfall

31.7.2013, 7:31 Uhr Einsätze

Erneut wurde die Freiwillige Feuerwehr Schieder – Schwalenberg zu einem Verkehrsunfall mit dem Stichwort „Person eingeklemmt“ zur Pyrmonter Straße in den Ortsteil Schieder alarmiert.

An der Einsatzstelle stellt sich die Lage wie folgt da: Ein PKW war aus bisher Unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem VW Bulli kollidiert. Ersthelfer versuchten die Fahrzeugtüren von Außen zu öffnen, was jedoch bei diesem Fahrzeugtyp bauartbedingt nicht funktioniert. Erst durch einschlagen der hinteren Seitenscheibe und das öffnen der Tür von Innen gelang es den Rettungskräfte ein Zugang zum nicht ansprechbaren Unfallfahrer herzustellen. Der Patient konnte so, ohne weiteren Einsatz von technischen Geräten, dem Rettungsdienst übergeben werden.

Anschließend wurden auslaufende Betriebsstoffe abgestreut, das Bindemittel aufgenommen und der Entsorgung zugeführt.

40-2013-01





Dieser Beitrag wurde ungefähr 923 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen