Technische Hilfe/Person im Wasser

30.7.2012, 8:44 Uhr Einsätze

Alarmierung der Wasserrettungsgruppe, des Rettungsdienstes und der Polizei zu einem Arbeitsunfall auf der Baustelle „Umflut SchiederSee“ im Bereich des Regelwegs im Ortsteil Schieder.

Dort war ein Arbeiter bei einem Anlegemanöver auf dem See zwischen Arbeitsponton und Transportschute geraten und anschließend ins Wasser gestürzt.

Bei Eintreffen an der Einsatzstelle war die Schwerverletzte Person bereits von Kollegen mit einem Boot aus dem Wasser geholt und an Land gebracht worden. Die Kameraden der Feuerwehr unterstützten die Rettungsarbeiten.





Dieser Beitrag wurde ungefähr 487 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen