Fehlalarm

29.7.2011, 11:02 Uhr Einsätze

Alarmierung der Feuerwehr zu einem Küchenbrand in die Alte Torstraße im Ortsteil Schwalenberg. Bereits auf der Anfahrt konnten die Einheiten den Einsatz abbrechen.
 
Ein 11 jähriger Junge wurde durch das Auslösen der Rauchmelder in der Wohnung auf eine starke Rauchentwicklung aus der Küche aufmerksam und benachrichtigte umgehend die Feuerwehr.
 
Die kurz danach heimkehrende Mutter beseitigte einen Topf mit angebrannten Essen von einem Herd und informierte die Leitstelle über das Ereignis. Somit war ein Eingreifen der Feuerwehr nicht mehr erforderlich.

In diesem Zusammenhang weisen wir noch einmal darauf hin: RAUCHMELDER RETTEN LEBEN!





Dieser Beitrag wurde ungefähr 459 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen