Technische Hilfe/Verkehrsunfall

23.9.2010, 15:05 Uhr Einsätze

Image

Alarmierung der Feuerwehr zu einer Unterstützung des Rettungsdienstes in den Ortsteil Brakelsiek. Nach einem Verkehrsunfall musste eine schwerverletzte Person Patientenorientiert aus einem Pkw befreit werden. Da der Verletzte über starke Rückenschmerzen klagte, ist von einer Wirbelsäulenverletzung ausgegangen worden. Zur Befreiung wurden mit dem hydraulischen Rettungsgerät verschiedene Teile des Fahrzeuges entfernt, sodass die Person nach oben aus dem Wrack gehoben werden konnte. Der Rettungsdienst übergab den Patienten nach kurzer Behandlung an den ebenfalls alarmierten Hubschrauber Christoph 13, der ihn anschließend in die Städtischen Kliniken Bielefeld flog.

Image

Image

Image 





Dieser Beitrag wurde ungefähr 563 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen