Technische Hilfe, Mensch in Notlage

1.8.2010, 11:55 Uhr Eins├Ątze

Nachbarn haben aus Sorge, da um die Mittagszeit noch alle Jaulousien verschlossen waren, die Polizei alarmiert. Die Feuerwehr wurde deshalb zur Türöffnung angefordert. Mittels Spezialwerkzeug wurde dann die Kellertür geöffnet. Der Bewohner wurde im Schlafzimmer vorgefunden; er war scheinbar gestürzt und konnte nicht mehr selbstständig Hilfe anfordern. Der Rettungsdienst übernahm den Patienten, gleichzeitig wurde das Gebäude durch den Einbau eines neuen Türschlosses wieder gesichert.




Dieser Beitrag wurde ungefähr 352 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen