Fehlalarm, Alarmierung in böser Absicht

2.2.2009, 21:32 Uhr Einsätze

Unter dem Einsatzstichwort "Mittelbrand, kritisch" wurden die Löschgruppe Wöbbel sowie die Löschzüge Schieder und Schwalenberg sowie die Drehleiter der Feuerwehr Blomberg alarmiert, nachdem durch noch unbekannte Anrufer ein Wohnungsbrand in der Friedenstalstraße in Wöbbel gemeldet wurde. Beim Eintreffen der ersten Einheiten stellte sich schnell heraus, dass es sich um eine Alarmierung in böser Absicht handelte. Der Einsatz wurde daraufhin sofort abgebrochen; die Polizei ermittelt.




Dieser Beitrag wurde ungefähr 373 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen