Technische Hilfe/Verkehrsunfall

18.7.2008, 13:22 Uhr Einsätze

Image

Glück im Unglück hatte heute Nachmittag ein junger Autofahrer auf der Blomberger Straße zwischen den Ortsteilen Siekhof und Schieder.  In einer Kurve verlor der Kraftfahrer auf Grund einer Ölspur die Kontrolle über sein Fahrzeug, fuhr durch den Graben gegen einen Baum und schleuderte zurück auf die Gegenfahrbahn. Der Fahrer konnte sein Fahrzeug unverletzt verlassen. Der Verursacher der Ölspur, auf Grund dessen der Unfall geschah, konnte leider nicht ermittelt werden. Durch die Polizei wurde der Löschzug Schieder alarmiert, der die Einsatzstelle absicherte und das Öl mit Hilfe von Bindemittel aufnahm. Zum Einsatz kam auch die Kehrmaschine des städtischen Bauhofs. Die Unfallstelle wurde mit Warnzeichen (Achtung Ölspur) ausgeschildert und nach der Reinigung der Polizei übergeben.

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image 





Dieser Beitrag wurde ungefähr 385 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen