Mittelbrand, Siekholz

17.3.2005, 18:09 Uhr Eins├Ątze

Image

Küchenbrand im Erdgeschoss des Wohngebäudes vermutlich durch technischen Defekt an der Spülmaschine. 3 Trupps unter  Atemschutzgeräten wurden eingesetzt. 1 Hund, 2 Katzen und 2 Chinchillas konnten gerettet werden, ein Papagei erlag noch an der Einsatzstelle vermutlich einer Rauchgasintoxikation. Wasserschäden im Bereich der Küche traten ein, weil die Zuleitung zur Spülmaschine durch das Feuer zerstört wurde. Das Gebäude wurde hochdruckbelüftet und um 19.32 Uhr an die Verantwortlichen übergeben.

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image 





Dieser Beitrag wurde ungefähr 428 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen