Technische Hilfe/Verkehrsunfall, Wöbbel

20.5.2003, 17:41 Uhr Einsätze

Tödlicher Unfall auf der Ostwetfalenstraße
ImageSchieder-Schwalenberg/Wöbbel. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am frühen Montag abend auf der Ostwestfalenstraße. Ein roter Mazda, der mit Anhänger zwischen Blomberg und Wöbbel unterwegs war, geriet aus bisher unerklärlichen Gründen auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem aus Richtung Wöbbel kommenden Audi zusammen. Beide Fahrzeuge waren mit je zwei Personen besetzt. Alle vier Personen wurden bei dem heftigen Zusammenprall schwer verletzt. Der Fahrer des Mazda und seine Beifahrerin wurden in dem Fahrzeug eingeklemmt und mußten von der Feuerwehr Schieder-Schwalenberg befreit werden. Noch während der Rettung verstarb der Fahrer, die schwer verletzte Frau wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die Ostwestfalenstraße war stundenlang für den Verkehr gesperrt.


Image
 
Image
 
Image




Dieser Beitrag wurde ungefähr 663 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen