Kleinbrand, Schieder

16.1.2001, 3:33 Uhr Einsätze

Rechtzeitig die Schule gerettet
Image Schieder-Schwalenberg. (an.) "Die Schule brennt" – diese Schlagzeile ersparte die Schieder-Schwalenberger Feuerwehr durch ihr schnelles Eingreifen gestern in aller Herrgottsfrühe ihren Mitbürgern. Um 3.33 Uhr wurde sie zu einem Containerbrand an der Schiederaner Schloßparkschule gerufen.


Image Anwohner hatten die Feuerwehr alarmiert, weil der Kunststoffcontainer in Flammen stand, der sich unglücklicherweise sehr nah am Schulgebäude befand. Es gelang den 13 Schiederaner Feuerwehrleuten jedoch, Schlimmeres zu verhindern und die Flammen in kurzer Zeit zu löschen, bevor sie die Schule erwischen konnten. "Das hätte viel schlimmer ausgehen können", meinte Schieders Löschzugführer Jens Bulmahn gestern zur LZ. Noch ist die Ursache des Brandes nicht geklärt. Allerdings vermutet die Polizei, dass Jugendliche mit Silvesterknallern gespielt haben und dabei den Container entzündeten.Foto: Privat





Dieser Beitrag wurde ungefähr 468 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen